Flagge-ethnische-Farben-Hindu

Tibetische Flaggen

Farbige tibetische Flaggen mit einer weißen Schnur von 1 Meter Länge

TBD0001A
Agotado
3,90 €
Bruttopreis

Customer ratings and reviews
 (5/5)  - 1 rating(s) - 1 review(s)
View distribution
 

Tibetische Flaggen Pferdemodell

Sie haben Drucke und Schriften

Abmessungen: Jede Flagge misst 10 (Höhe) x 8 cm (Breite) und die Gesamtlänge beträgt 1 Meter.

Die Maße sind ungefähr.

Die Schnur, die sie verbindet, besteht aus Baumwolle

In der vorbuddhistischen Religion Bön. War es eine der Bräuche, Flaggen der Farben aufzuhängen, die natürliche Elemente als Symbol des Schutzes darstellen.

Die Flaggen sind ein Aufruf an die vier Faktoren und sind in der Reihenfolge angeordnet, beginnend mit Blau, Weiß, Rot, Grün und Gelb, die im Einklang mit den fünf Grundelementen der tibetischen Kultur stehen: Raum, Wasser , Feuer, Luft und Wind und Erde.

Die fünf Farben - Fünf reine Lichter - diese Welle symbolisieren die natürlichen Elemente, wie sie im Ursprung waren. Sie sind blau, was den Himmel darstellt; rot, was Feuer symbolisiert; das Grün, das die Luft darstellt; gelb als Symbol der Erde und weiß als Wasser.

Zusätzlich zu den Farben befindet sich in jeder dieser Flaggen oder Wimpel das "Windpferd", das drei Juwelen des Buddhismus darstellt, und um ihn herum sind die an jede Gottheit gerichteten Mantras eingraviert. Diese Juwelen sind: Buddha, Dharma (buddhistische Religion) und Sangha (buddhistische Gemeinschaft oder Gruppe).

Sie müssen an windigen Orten aufgehängt werden, damit sie normalerweise in offenen Räumen und in Höhen gefunden werden können. Durch Berühren der Flaggen wird der Wind durch die Mantras gereinigt und geheiligt. Die Gebete verwandeln sich in Segen und verteilen sich auf die umliegenden Bewohner.

Die Flaggen tragen die Absicht des Bodhisattva, für das Wohl aller fühlbaren Wesen zu beten und zu arbeiten. Es erinnert uns und führt uns dazu, Frieden, Mitgefühl, Freundlichkeit, Stärke und Weisheit zu fördern. Sie sind zum Wohle aller und nicht eines bestimmten Individuums, sie sind keine individuellen Gebete.

Die Sonne und der Regen zermürben sie und verwandeln sie in Streifen gedeckter Farben, was Sie daran erinnert, dass nichts dauerhaft ist. Sie werden jedes tibetische Neujahr (Ende Februar) erneut erneuert. Dieses Ereignis ist das Willkommen der Menschen für permanente Veränderungen und das Erkennen der Zyklen von allem im Universum. Sie können jedoch die neue anziehen, ohne die alte zu entfernen.

Die in den Gebetsfahnen enthaltenen Symbole und Mantras sind heilig, sodass sie nicht direkt auf dem Boden platziert werden können und bei Nichtgebrauch verbrannt werden müssen.

Zusammensetzung
Polyester
Stil
Ethnisch

Similares

Reviews
By Senda R. (Castellciutat, España) on  14 Okt. 2020 (Tibetische Flaggen) :
(5/5

Banderitas muy pequeñitas para decorar

Son unas banderitas tibetanas muy pequeñitas, con el cordón de 1m de largo. Son muy bonitas para decorar un rincón pequeño.

Report abuse
Produkt zur Wunschliste hinzugefügt

Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer Website erhalten. Über Cookies